Einzeltraining

.:: Einzeltraining für Problemhunde!

Egal in welchem Alter Dein Hund ist. Im Einzeltraining wird Dein genanntes Problem ganz gezielt heraustrainiert.

Ab wann ist ein Hund eigentlich ein Problemhund?
Ganz einfach gesagt, dann wann Du ein Problem mit Deinem Hund hast und nicht mehr weiter weißt.

Oft sind manche Dinge wirklich in nur ein oder zwei Trainingseinheiten erledigt. Ein kleines Kommunikationsproblem zwischen Hund und Mensch hat meist schon eine große Wirkung.

Auch sehr schwierige, scheue oder ängstliche Hunde werden in CITY4DOGS mit viel Liebe, Konsequenz und einem maßgeschneiderten Trainingsplan wieder normalisiert. Manche Baustellen waren wirklich riesig ;-)

Ein Einzeltraining ist jederzeit und kursunabhängig buchbar.

Häufige Themen:
Kann nicht alleine bleiben, zieht an der Leine, fällt andere Hunde an, bellt ununterbrochen, frißt alles was am Wegesrand liegt, hat in vielen Situationen Angst usw.

Beispiel Problemhund:

Hündin, 6 Jahre, hat die Eigenschaft, in alle Räder reinzubeissen, wenn sie sich bewegen. Auto, Traktor, aber auch Kinderwagen und Fahrrad. Die Besitzerin ist selbst Hundetrainerin und hat das Problem nach unzähligen Trainerbesuchen (verschiedenste) nicht in den Griff bekommen. Finde ich eine traurige Tatsache ehrlich gesagt. Natürlich lag es nicht nur am Hund. Nach NUR einer Stunde Training gingen wir Radfahren und der Fall war erledigt. Nicht nur bei mir in der Halle, sondern auch zu Hause. Alle sagten, sie hat einen neuen Hund, was ist denn da los. Schön, wenn das Frauli nun die nötige Ausstrahlung und Energie gewonnen hat und der Hündin jetzt alle Räder völlig egal sind. Auch sonst ist sie viel relaxter geworden!

 Kosten:
 1 h Einzeltraining € 70,-
 1 10er Block Einzeltraining € 650,-

Für ganz normale Welpen (mit keiner schlechten Vergangeheit) bieten wir bewusst KEIN Einzeltraining an. Welpentraining gibt es ausnahmslos !!! in der Gruppe!